All photos are Copyright 2021. Unauthorized use is prohibited.

Category : Das Leben ist schön

Augen

Solche Aufnahmen sind immer ein Glücksspiel. Aber das ist es wert. Aaaah, das ist es immer wert, auch wenn es nicht klappt. Ich habe es versucht, verdammt, ich habe mich getraut und es versucht. Ich habe es riskiert. Okay, es ist nicht riesig, aber es ist nicht umsonst. Ja, ich werde ein bisschen wütend, wenn es nicht klappt, ich will nicht lügen. Aber ich tue es immer wieder für eine Aufnahme wie diese. Es ist genau das, was ich wollte, und ich […]

Puts a smile on my face

I’ve been framing the Great Archive Deep Dive of 2022 as a purely artistic exercise, but, saw this shoot and realized, it’s also just looking back at old photo albums, remembering the time. Seeing it mainly through the lens of my work, that’s great, lots to remember, learn, re-discover…but it’s also about just reminiscing. Not as much of that here, not since I got into shooting as as more of an artistic pursuit, less of a hobby. Hell, I have […]

There’s a fire that’s been burnin’

Adrenalinstösse. Zeitlupenmomente. Wenn sie mir zulächelt und ich schlage verlegen die Augen nieder, hebe den Blick dann doch, rasch, und erwidere das Lächeln, und ihres wird etwas breiter, weil sie sich freut. Und sie dann betrachten, dieses Gesicht, wie ihre Haare fallen als sie etwas auf ihren Handy liest. Und denken, wie kann man so gut aussehen? Dass sich nicht jeder Mensch, der sie einmal gesehen hat, sofort in sie verliebt, ist unverständlich, unglaublich, unfassbar.  Ein Bild aus der Zusammenarbeit […]

Could look at this one all day

Always a gamble, shot like this. But it’s worth it! Aaaah, it’s always worth it, even if it doesn’t work out. I tried, dammit, I put my neck out there and tried. I risked! Yes, I become a wee bit furious when it doesn’t work out, not gonna lie. But, I do it for a shot like this. It’s exactly what I wanted, and I got it despite barely being able to make her’s face out in the viewfinder…it’s getting […]

Gerade heute Morgen

Manchmal stürze ich mich in ein Lied, und dann bin ich da drin, und es ist gut, dass ich da drin bin. Vielleicht singe, vielleicht schreie ich den Text mit, vielleicht auch gar nicht. Und es ist gut.  Es ist als würde Wasser über meine Gedanken gegossen, und eben waren sie noch verschmiert und voller Unreinheiten und verfilzt und alles, und dann wummert der Beat in meinem Bauch, und alles wird klar und deutlich. Meine Ohren erfüllt von der Musik, […]

Meine Erkenntnis des Tages

Die Nacht sinkt nicht herab, sie fällt; denkt sie, und schliesst für einen Moment die Augen. Musik ist Luxus; denkt sie, und schluckt. Besondere Momente verblassen viel zu schnell; denkt sie.  Viel zu schnell werden sie zu etwas Alltäglichem, gliedern sich in die Normalität ein, werden vom Grau verschlungen. Man sollte sich länger an seinen Erfolgen freuen, sollte öfter lächeln, sich öfter auf die Schulter klopfen. 

There was a moment of silence

Always looking for an interesting place to put my subjects. Leads to the background being too busy, more often than I’m comfortable with. But also keeps the ol’ brain engaged, always searching, always trying to make it fit. Lots of little things like this, made for good photo habits. Keeps me sharp. On the edge. Where I need to be.

Jede Sekunde

Alles kann immer passieren, dir, mir; jetzt, hier, jeden Tag. Jede Sekunde. Den altbekannten Weg entlanglaufen, kaum auf die zerfledderten, weichgetretenen Blätter am Boden geachtet, aber dann eine Bank unter Goldgelb, nein, inmitten von, und kurzerhand mit Stift und Papier auf die Bank gelümmelt. Ein paar Worte nur, die Eindrücke vom frühen Morgen, als das Licht so blassfahl leuchtend auf die Hausdächer fiel, und so schwammkalt war es, aber jetzt frieren die Hände nicht. Sie schreiben. Jemand läuft vorbei, ich […]

Das Glück besteht darin zu leben

Ein Glück bist du. Trägst mich über den schlammigen Boden meiner Angst und fragst nicht nach morgen, heute ist dir genug, hier und jetzt mit den Füssen unter meinem Tisch und einer Tasse Kaffee, während ich über Eis gehe und ständig fürchte, das Gleichgewicht zu verlieren. Ich schwanke, zugegeben. Ich schwanke und sterbe mitunter viele kleine Tode in einer einzigen Nacht, weil ich alles will, weil ich keine Türen schliessen will, es könnte für immer sein, für immer, das klingt […]

O Süsse Abendstunde

Auf dem Bildschirm meines Laptops bewegt sich ihr Kopf bestätigend auf und ab. Die Pixel lassen zu wünschen übrig; ich betrachte das kleine Bild, ich lächle. “Bei wem fühlst du dich denn geborgen?”, fragt sie. Mein Blick wandert wieder zu ihr zurück; ihre Augen schauen fragend, ihr Blick ist warm, und müde. Ich nenne ein paar Namen, ein paar wenige; dann verstumme ich. Dann tippe ich ein paar Worte, und drücke die Enter-Taste, mit Nachdruck. Das ist wie Flüstern, denke […]