All photos are Copyright 2021. Unauthorized use is prohibited.

Du hast damals kein Bild von mir gemacht und ich keines von dir

Dein letzter Satz brannte noch in meiner Kehle, als ich später weg von dir nach Hause ging. Als ich deine Tür hinter mir zuzog, habe ich dir zum ersten Mal einen Zettel geschrieben, und es tut mir leid: Dass ich ging. Dass ich nur einen Zettel schrieb. Und dass der Reim darauf so schlecht war. Denn für mehr als das (Ich muss jetzt doch alleine sein, denn nur alleine kann ich sein.) fehlten mir die Worte. Und am meisten tat mir leid, dass Wortlosigkeit doch eigentlich keine Entschuldigung ist. Trotzdem legte ich den Zettel an deine Tür, und trotzdem ging ich weg, doch in Gedanken nahm ich dein Bild mit zu mir.

 

Leave a comment