Stille Wasser

Zugegeben, manchmal bin ich vielleicht überemotional. Manchmal vielleicht auch einfach zu labil und sensibel. Genau an solchen Tagen gerate ich dann gerne mal in Erdbeben-Situationen, Momente, in denen die Tränen kommen aus Wut oder Ärger, aus Ohnmacht oder Unverständnis, ich kenne den Grund nicht genau, nur die Folgen.

 

Ich habe anstrengende Tage hinter mir, die vollgepackt waren mit Meetings, Menschen, Organisationskram und Software-Sterben. Darüber habe ich fast vergessen, dass mir das Leben ja immer noch so seine Streiche spielt mit Kopfklopfen und Gefühlsstolpern. Ablenkung durch einen vollgestopften Kalender ist ja schön und gut, nur eigentlich wollte ich ja endlich mal bewusst Entscheidungen treffen und leben – prima. Der Rückschlag kommt mit dem Leerlauf wie der Kater nach dem Saufen, nur hilft Aspirin da wohl nicht weiter.

Das Wochenende wird spannend.

 

U i nime d Tage so wie si sii
u si chöme u gö wider verbii
u aues wird angers oder blibt wies isch gsii

(Patent Ochsner)

You may also like

Leave a comment